TalkEnglish Logo

Englisches Vokabular

Wie viele Wörter brauchen Sie, um Englisch zu können? Das ist eine sehr gewöhnliche Frage und es ist unterschiedlich, abhängig von Ihrem Ziel. Weil TalkEnglish.com sich auf das Sprechen konzentriert, wird der in diesem Abschnitt präsentierten Wortschatz die am meist benutzten Wörter beim Sprechen beinhalten.

  1. Es gibt ungefähr 100 000 Wortfamilien in der Englischen Sprache
  2. Ein Englischer Muttersprachler kennt zwischen 10 000 (ungebildet) bis zu 20 000 (gebildet) Wortfamilien.
  3. Die Professoren Nation meint, daß eine Person 8000 bis 9000 Wortfamilien braucht, um Freude an einem Buch zu haben.
  4. Lernen der Herkunftssprache bringt zum Vorschein, dass ein eine Person mit einem Vokabular von 2,500 passiven Wortfamilien und 2,000 aktiven Wortfamilien eine Sprache fließend sprechen kann.
Viele Mensche wissen nicht was ein Herkunftssprachelernender ist. Zum Beispiel zieht ein Mexikaner in die USA im Alter von 5 Jahren. Die Person kennt grundlegendes Spanisch und ist fließend für sein Alter, aber nach und nach wird Englisch seine dominante Sprache werden. Diese Person deren erste Sprache Spanisch ist, kennt nicht viele Worte in Spanisch und muß Spanisch lernen, um es zu behalten. Weil Sie für 5 Jahre mit Spanisch aufgewachsen sind, sind Sie ein anderer Englischlerntyp. Dieser Typ wird als Herkunfssprachelernender behandelt.

DIE GUTE NACHRICHT IST - Wenn Ihr Ziel ist fließend Englisch zu sprechen, müssen Sie nicht 10,000 Worte lernen. 2,000 ist genug für den Anfang.


Hier ist eine andere Reihe von Dingen zu beachten bevor Sie anfangen Vokabeln zu lernen.
  1. Bevor Sie Vokablen üben, verstehen Sie den Unterschied zwischen jedem Wort in einer Wortfamilie. Auf diese Art werden Sie in der Lage sein zu verstehen, wie man Wörter einfacher verwenden kann. Eine Wortfamilie ist eine Gruppierung von Wörtern mit selben Stamm. Zum Beispiel sind "activ, actively, activities und activity" all die selbe Wortfamilie.
  2. Es gibt einen Unterschied zwischen passiven und aktiven Wortschatz. Passiver Wortschatz wird im Lesen und Schreiben benutzt, wo Sie Informationen erhalten. Aktiver Wortschatz wird im Schreiben und sprechen benutzt, wo Sie Informationen geben. Beim Lesen haben Sie Zeit zu denken. Wenn Sie fließend sein wollen, haben Sie keine Zeit zum nachdenken, weil die Definition von fließend ist, mit Leichtigkeit und ohne Unterbrechung zu sprechen.
  3. Ihr Ziel sollte sein sich anstatt auf die Erweiterung Ihrer Vokabelanzahl, sich auf das Vertiefen Ihres Wortschatzverständnis zu konzentrieren. Es gibt viele Englischlerner, welche 8000 Wörter kennen, aber Sie können keinen einzigen Satz sprechen. Auf der anderen Seite gibt es Menschen, die nur 2000 Wörter kennen und fließend sprechen können. Der Unterschied ist, in welcher Tiefe Sie ein Wort verstehen. 10 0000 Wörter passiv zu kennen, wird Ihnen nicht beim Sprechen helfen. Stattdessen konzentrieren Sie sich darauf, die ersten 2000 Wörter genau zu kennen.
  4. Das Lernen von Vokabeln durch Einprägung der Definition in Ihrer Muttersprache ist ein ineffektiver Weg Worte zu lernen. Besser ist zu Lesen, um Ihren Wortschatz zu erweitern. Lernen Sie Wörter wenn Sie diese in einem Satzzusammenhang sehen. Sie können Wörter in einem Wörterbuch nachschlagen, aber üben Sie diese in einem Satz, nicht das Wort allein.
Die folgende Vokabelliste wurde durch das Herausnehmen von Wörtern aus Dialogen mit insgesammt 250 000 Wörter erstellt. Die einzigen Worte, die es in die Top 2000 Wörter geschafft haben, waren diese die auch in den folgenden Körperschaften waren: 1.)Die British National Corpus Top 3000 Wörter, 2.) Die Corpus of Contemporary American English Top 5000 Wörter und 3.)Die 3000 am häufigsten gesprochenen Wörter der Longman Communication.

Die folgende Liste ist sehr genau, wenn Sie die ersten 2000 Wörter zum lernen auswählen müssten. Die Nummer neben dem Link ist die tatsächliche Nummer.

Top 2000 Englische Vokabeln zum Sprechen (2265)

Aus den 2265 Wörtern in der Liste waren eine Summe von 1867 Wortfamilien dabei

Top 2000 Wortfamilien (1867)

Folgend ist die Aufteilung nach Wortart. Alle Wörter in der folgenden Liste sind in der Liste der 2000 Wörter. Die Summe ist größer als 2000, weil viele Wörter beides sein können, ein Substantiv und ein Verb.

Schließlich, bevor Sie anfangen Vokablen zu üben, denken Sie daran, daß Sie viel mehr als 2000 Wörter lernen müssen. Wie auch immer, die richtigen 2000 Wörter in richtiger Tiefe zu lernen, wird Ihnen helfen schneller fließend in Englisch zu werden.